Hi, it’s me. The redhead behind SBIN.
Fotos M. Natter (c), kantine.photography

URBAN . CASUAL . MINIMAL

Mit ihrem Modelabel SBIN widmet sich die Wienerin Sabine Kriebel urbaner Designermode für Frauen. Unverspielte Schlichtheit, geometrische Formen & ausgewogen gesetzte Details prägen ihr Design und vereinen klare Präsenz mit zeitlosem Understatement. Der puristisch, unkomplizierte Stil ist gut kombinierbar und unabhängig von saisonalen, schnell wechselnden Einflüssen. Schritt für Schritt entstehen sorgfältig handgefertigte Kleinkollektionen und Einzelstücke, hergestellt aus hochwertigen Materialien zum Wohlfühlen.

Im März 2016 hat sich die Designerin ihren Traum erfüllt und ihren eigenen Store in der Burggasse 22, 1070 Wien eröffnet – mitten im attraktiven Grätzl des Ulrichsplatzes, Nähe Spittelberg.

SLOW FASHION

Jährlich kreieren wir zwei Kollektionen (SS/AW), die sowohl neue Schnitte als auch beliebte SBIN Klassiker umfassen. Zwischendurch halten wir uns mit der Produktion von Einzelstücken und Bestellungen fit. Unsere Kollektionen entstehen saisonal on point und nicht weit im Voraus.

FAIRE PRODUKTION

Unsere gesamte Produktion ist mitten in Wien, direkt in unserem Atelier, gleich in der Galerie oberhalb des Verkaufsraumes. Von der Designentwicklung, der Schnitterstellung über Zuschnitt bis hin zu den Näharbeiten, hier findet alles statt.

ZERO WASTE

Auch lieben wir unseren Material-Verschnitt, den wir sammeln und wieder verwerten. Die Stoffreste werden bei uns neu zusammengesetzt, woraus wiederum individuelle Einzelstücke & Accessoires angefertigt werden.

Unser Atelier. Hier sind wir, wenn du uns im Shop nicht siehst.
Bei uns sind Atelier & Store ideal unter einem Dach vereint.

MATERIALIEN

Wir achten auf einen gezielten, überschaubaren Materialeinkauf und vermeiden ein großes Stofflager. Unsere Stückzahlen sowie die Farbauswahl sind daher entsprechend begrenzt und nicht jederzeit verfügbar. Unsere Stoffe kommen aus Ö und der EU. Vor der Verarbeitung werden diese von uns vorgewaschen.

NO SALE

Mit unserem Modelabel verdienen wir unser Einkommen. Unsere Preise sind fair, aufwands- und qualitätsgerecht kalkuliert und wir sind stets bemüht, unsere Mode auch preislich konform anzubieten. Eine quantitative Absatzmasse ist bei uns kein Kriterium. Durch unseren eigenen Produktionsprozess sind wir auch in der Lage, eine Überproduktion möglichst gering zu halten.

IM STORE

SBIN ist eine one-woman-show und daher bin ich selbst auch größtenteils im Shop anzutreffen. Ein persönliches Kennenlernen der Designerin ist also gut möglich. Gerne stehe ich auch – wenn gewünscht – mit kompetenter Beratung, Tipps und als ehrliche Entscheidungshilfe zur Seite.
Happy you, happy me.

SaBINe